Online Geld verdienen

Möglichkeiten für einen Nebenverdienst im Internet:

Clicksense 

Für mich ist ClixSense der ideale Einstieg zum seriösen Geld verdienen im Internet, denn Du kannst sowohl aktiv als auch passiv Geld verdienen. Zudem ist die Anmeldung und Nutzung kostenlos. ClixSense existiert sein 2007, ich selbst bin seit 2011(!) dabei. Da es mein aller erste Internet-Projekt war/ist, habe ich eine ganze besondere (emotionale) Bindung zu dieser Plattform. Ich veröffentliche jeden Monat meine 

Geld verdienen mit Onlinespielen

Man kann tatsächlich mit Online-Spielen Gewinn machen. Ich nutze diese Methode schon eine lange Zeit. Das Prinzip ist denkbar einfach. Man spielt gegen andere Spieler um echtes Geld. Dabei ist die Auswahl der Spiele gigantisch, viele bekannte Kartenspiele sind ebenso dabei wie diverse Glücks- oder Geschicklichkeitsspiele. Man kann natürlich vorher mit Spielgeld üben, das sollte man auch! Die Methode ist eine Empfehlung für alle disziplinierten Menschen, die stets die Kontrolle über ihr Handeln bewahren. Ich bin ein großer Fan dieser Möglichkeit.

Geld verdienen mit Umfragen

Du suchst eine sehr einfache Möglichkeit um sich im Internet etwas dazu zu verdienen? Dann könnte Dich diese Möglichkeit interessierten. Es eine Vielzahl an seriösen und kostenlosen Anbietern. Die einzelne Vergütung pro Umfrage ist i.d.R. gering, aber eine regelmäßige Nutzung von mehreren Anbietern schafft auch ein ordentliches Nebeneinkommen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Geld verdienen mit WooWee

Bei WooWee kannst Du Dich kostenlos registrieren und mit kleinen Internet-Aufgaben (z.B. Webseiten-Recherche) ein bisschen Geld verdienen, ideal für einen kleinen Zusatzverdienst. Das interessante an WooWee ist, dass man mit steigener Aktivtät mehr verdienen kann und dass diese kleinen Aufgaben wunderbar nebenbei (im Zug, im Wartezimmer, beim TV gucken) erledigt werden können.

Geld verdienen mit einer eigenen Preisvergleichseite

Kaufst Du viel im Internet ein und bezahlst Du ungern zu viel Geld? Wenn ja – dann nutze Doch einfach Deine eigene Preisvergleichseite. Du kannst diese in einer kostenlosen Version nutzen, dort selbst einkaufen und Provisionen auf eigene Käufe verdienen (und so Geld sparen). Wenn Du das im Familienverbund oder Freundeskreis machst, dann kann schon ein ordentliches Sümmchen an Provisionen zusammenkommen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit auch kostenpflichte Lizenzen zu erwerben (das habe ich gemacht), dann bekommt man sogar seine eigene Domain und kann seine Seite richtig promoten und daraus ein ernsthaftes Online-Business machen. Für den Anfänger als auch für den Marketing-Profi ist hier etwas dabei. So ist ein guter Nebenverdienst möglich – mit viel Einsatz und Marketing-Know-How ist auch ein Haupteinkommen möglich. Letzteres strebe ich an. 

Geldverdienen mit Swagbucks

Swagbucks ist eine Plattform, die Dir verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen und sparen im Internet anbietet. Du kannst z.B. mit Online-Spielen, Online-Umfragen, dem Betrachten von Videos und dem Nutzen einer Suchmaschine etwas Geld verdienen. Außerdem gibt es verschiedene Rabattaktionen und ein Cashbacksystem. Sehr innovativ ist die Swagbucks-App, so kannst Du auch immer von unterwegs Geld verdienen und damit Fahr- oder Wartezeiten effektiver nutzen.

Geld verdienen mit Clickworker 

Clickworker.com ist eine etablierte Plattform für Internetarbeit mit einem Aufgabenspektrum vom Microjob
bis zur redaktionellen Textarbeit und stellt somit- die klassische Nebentätigkeit im Internet dar. Auf jedenfall eine beliebte Möglichkeit zum nebenbei Geld verdienen im Internet.


Geld verdienen beim Surfen im Internet

Ja richtig gelesen, Du kannst Dir Prämienpunkte verdienen in dem du im Internet surfst.
Dazu musst Du noch nicht einmalauf bestimmten Seiten surfen, sondern einfach wie gewohnt deinen Computer
bzw. das Internet nutzen . Eine Software erfasst deine Aktivität im Internet und gibt diese Daten an das Marktforschungsinstitut weiter.
Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft , sondern anonymisiert ausgewertet.

Geld verdienen mit Texte schreiben

Das ist natürlich der Klassiker unter den Nebenverdienstmöglichkeiten im Internet- das Arbeiten als Texter.
Generell ist es zu empfehlen , wobei der Grad zwischen digitaler Akkordarbeit und einer freiberuflichen Existenz schmal ist.
Meine Empfehlungen sind Content.de und textbroker. 

Geld verdienen mit ReCommerce

Du kannst ganz einfach und vorallem schnell mit alten oder nicht mehr verwendeten Produkten Geld im Internet verdienen.
Verschiedene verkaufsplattformen bieten Dir hier zahlreiche Möglichkeiten und teilweise gute Erträge für Dinge, die oft eh nur Zuhause rumliegen.

Geld verdienen und sparen mit Cashback

Eine einfache aber durchaus interessante Möglichkeit zum Aufbau eines kleinen Nebeneinkommens im Internet, ist die Nutzung von Cashback Anbietern. " Cashback " heißt so viel wie " Geld zurück " .
Wenn Du in Zukunft ein Produkt online kaufst , kannst Du ein bestimmten Teil des kaufbetrages zurückbekommen.